Episode 2: Maarten Hemmen // MaartensMind

Julian hat Maarten einen Tag geschenkt. Gemeinsam haben die beiden etwas entwickelt, was Maarten dabei helfen soll, seinen Umgang mit Depression breiter zu streuen.

Maarten Hemmen, auch bekannt unter @maartensmind, ist ein wahres Multitalent. Am Schlagzeug ist er ein echter Virtuose und hat schon die ganz großen Bühnen dieser Welt bespielt. Im Musikstudio hat er schon Hits für ein Millionenpublikum geschrieben und produziert, im Kampfsport hat er es ins olympische Kader geschafft, als Atem Coach hilft er Menschen unterschiedlichster Art mit dem eigenen Leben umzugehen.

Neben den vielen Sonnenseiten dieses wundervollen Menschen gibt es aber auch eine Andere – Maarten hat mit einer ausgwachsenen Depression zu kämpfen. Nach einem absoluten Nullpunkt in seinem Leben hat er begonnen, eigene Wege zu beschreiten, mit der Erkrankung umzugehen und bietet auf unteschiedlichste Weise seine Erkenntnisse und Ansätze anderen als Unterstützung an.

Julian hat Maarten einen Tag geschenkt. Gemeinsam haben sie ein Spiel entwickelt, was die Inhalte von Maarten’s Treiben in eine Box packt und weiter trägt, für eine gesunde Art mit sich selbst umzugehen. Außerdem ist dabei noch der ein oder andere Aufkleber entstanden, um Maarten in seiner Kommunikation zu unterstützen. Seht selbst, hier ist Episode 2 von #eintageinwerk.

Wenn ihr mehr erfahren wollt, schaut mal auf www.maartensmind.de oder www.instagram.com/maartensmind vorbei. Unter www.instagram.com/frei.gehege findet ihr eine der vielen Projekte von Maarten und bei Greator / GEDANKENtanken auf youtube könnt ihr Euch seine Geschichte nochmal eindrucksvoll anhören.